novar="">

Schonmal mit Ohrensausen aus der Disco raus?

Startseite » Schonmal mit Ohrensausen aus der Disco raus?

Schonmal mit Ohrensausen aus der Disco raus?

Hast du dir schonmal Gedanken darüber gemacht, was für Technik auf einer Party verwendet wird? Bist du schonmal mit ordentlichem Ohrensausen aus der Disco raus und konntest früh morgens im Bett nicht schlafen, weil’s nur rauscht und fiept in den Ohren? Dann war’s möglichweise auf dieser Party einfach zu laut. In Deutschland gibt es keine Gesetze, die eine Obergrenze der Lautstärke festlegt. Jedoch wird empfohlen 99dB nicht zu überschreiten, was wir z.B. im Höhen- und Mittenbereich auch generell nicht tun. Alles was über einen längeren Zeitraum über 105dB geht, kann schon als Körperverletzung gewertet werden! Wir bei der Think Pink, aber auch bei anderen Partys, die wie veranstalten wie die GAYNIGHT DRESDEN oder die DISCO WOANDERS, achten sehr penibel auf unsere Technik. Auch bei uns ist’s natürlich laut, doch werden die Grenzen strikt eingehalten. Damit der Sound trotzdem super klar klingt, die Bässe richtig treiben und in den Bauch drücken, so dass du gar nicht mehr aufhören willst zu tanzen, nehmen wir uns vor jeder Party einige Stunden Zeit, um unsere Tonanlagen auf’s feinste auszusteuern. Oft wird auch im Vorfeld mit Soundtechnikern, Technikpartnern, Locationbetreibern getüftelt, was man wie einstellt, um das beste Klangerlebnis zu erzeugen, was wir dir im Think Pink CLub SOLIDOOR auch jedesmal bieten, hauptsache es steigt zwischendurch kein Gerät aus 😉 Auch im NERO Kurländer Palais in welchem die GAYNIGHT DRESDEN stattfindet, gibt es eine hochkarätige digitale Tonanlage, die einen unvergleich klaren Sound liefert, so dass du bei deinem Lieblingstrack auch jeden Vocal hörst und nicht nur heilloses Geschrammel. Nicht zuletzt werden auch unsere DJ’s persönlich von uns immer wieder aufs neue gebrief, da heutzutage meist mit digitalen Medien gearbeitet wird. Unter anderem prüfen wir, ob die Musiktitel offiziell erworben wurden und vorallem in bester Qualität. Damit dein Partyvergnügen auch perfekt wird, gehört natürlich auch die passende Lightshow dazu. Auch daran sparen wir bei der THINK PINK nicht und haben zwei ausgebildete Lichttechniker vor Ort, die ihre Leidenschaft für’s Visuelle wirklich verstehen. Sie gestalten nicht nur Licht, sondern leben die Verwendung von Licht auch noch kreativ aus, durch modernste LED- Discolichttechnik, die super aussieht, dabei auch noch Strom spart – gemischt mit Pyrotechnik, damit’s auch ordentlich kracht. Also achte mal drauf – bei uns und anderen Mitbewerbern. Hörst du die Musik richtig oder kreischt es gar? Wie geht’s deinen Ohren zwei Stunden nach der Party? Sowas sollte dir in deiner Entscheidung zur Qualität einer Party durchaus bewußt sein. Wir wissen wie Technik geht!

By | 2017-07-24T21:49:49+00:00 Mai 7th, 2012|Categories: Allgemein|0 Comments

About the Author:

Roberto besser bekannt als DJ Atimo ist der treibende Motor in unserer Agentur. Unzählige Partys und Events hat er gestaltet und ein Scheitern hat Ihn einenfalls angetrieben.

Leave A Comment